Montag, 31. Dezember 2007

Das Bad

Muss die nächsten Jahre noch so bleiben. Machen wir das Beste draus...


33 Jahre alt. Typischer 70er Jahre- Stil.
Die Wandfliesen machen einen am frühen Morgen munter :-)
Es gibt schlimmeres. Braun-grün-ocker mit Blumen war danach modern *örgs*.
Den PVC haben wir vor 15Jahren verlegt.



Wurde langsam unansehnlich. Lief ab und zu Wasser drunter und schmuddelte vor sich hin*nochmalörgs*.

Wir wollten eigentlich einen neuen PVC , aber ich denke wir lassen es so- ganz ohne.
Find ich hygienischer.




Neues Fenster kommt im Januar. Neue Badmöbel dazu. Bambusmatten statts der Kuschelwuschelvorlagen. Schöne Pflanzen sollen auch noch her.
So kann ich es noch ein paar Jahre aushalten.

Warum ich mit dem Bad an einem Sonntag angefangen hab?
Sohn Nr.3 hat nachts das Klo vollgekotzt. Lief untern PVC ( ich sagte ja, hier wird nix beschönigt)
Also raus damit. Den Boden hab ich dann dründlich gereinigt und alle Kleberückstände in einer Sisyphusarbeit abgekratzt *ächz*. Die Fliesen waren ja über 30 Jahre unter verschiedenen PVCs veborgen.



PS: Ich hab jetzt erst gecheckt, dass man die Bilder durch Draufklicken so richtig schön vergrößern kann...
Teilweise nicht so appetitlich :-P

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Habe gerade deinen Blog gefunden und finde ihn sehr interessant. Bei uns müsste auch mal wieder was gemacht werden...
Zu den Fliesen: eine Bekannte hatte auch so "ausgefallene (aber rosa)" :-) Fliesen und hat sich im Baumarkt (oder Internet) Fliesenfarbe geholt. Die gibt es ganz speziell dafür, wenn man keine neuen dran machen will. Die wurden vorbehandelt (mit einem Reiniger) und dann damit gestrichen. Danach hatte sie ein wunderschönes beiges Bad. Die Fliesen vorher hatten so ein reliefartiges Muster gehabt und das kam auch schön raus. Vielleicht wäre sowas ja auch eine Alternative?
LG
Gisela

Maxilotta hat gesagt…

Hallo Gisela,

das mit dem Überstreichen hab ich mir auch schon überlegt.

Allerdings ist es auch nicht ganz billig und teilweise sind auch ein paar Fliesen defekt. Ich weiß nicht, ob sich dann der Aufwand lohnt. In 3-5 Jahren ist das Bad dann eh fällig...
Bei einer Freundin blättert die Farbe auch zum Teil wieder ab. Das würd mich narrisch machen!

LG Vroni

benbino hat gesagt…

liebe vroni,
ich freue mich, deinen baustellen-blog gefunden zu haben. das bad gefällt mir mit dem neuen/alten fliesen-boden schon sehr viel besser. außerdem habe ich schon schlimmere fliesen als diese gesehen (z.b. waren sie bei uns quietschegelb mit hellblau) ... eins nach dem anderen. ich denke, andere räume kommen bei einer fast-komplett-renovierung erst einmal früher dran, oder?

ich bin gespannt, auf die dinge, die sich hier tun werden und schaue mir dann auch die schönen bilder in deinem wohnzimmer-blog an.

ich wünsche dir und deinen lieben glück und gesundheit für das neue jahr.

ganz liebe grüße,
ute

Maxilotta hat gesagt…

@Benbino

Giselas Kommentar hat mich doch nicht losgelassen. Ich hab mal nach Fliesenfarbe gegoogelt ;-), zumal meine Große auch sehr dafür ist.

Ich lass mir diese Option jedenfalls mal offen... Mal sehn.

Ja, eigentlich ist das Bad nicht der erste Raum. Aber da wars wegen bestimmter Umstände *würg* einfach nötig, kurz eine Ausnahme zu machen. Die Decke muss ja auch noch gestrichen werden...

rike hat gesagt…

liebe vroni,
ja jetzt ist es soweit. kannst endlich richtig loslegen! bin gespannt, wie es wird.
halt durch, es geht vorbei....
alles liebe
rike

Anonym hat gesagt…

Hallo nochmal!
Also ich hab jetzt auch mal gegoogelt und teilweise waren dort auch negative Kommentare zu lesen betr. Fliesenlack. Ehrlich gesagt, auch wenn ich das Ergebnis meiner Bekannten sehr schön finde, nachdem ich das alles gelesen habe, wäre mir persönlich das Risiko zu groß, es sei denn, du hast eine versteckte Ecke (z. B. in der Dusche) wo man es mal ausprobieren könnte. Und glaub mir, es gibt schlimmerei Fliesen als deine. Meine sind auch aus der Zeit, aber mit neuen Badmöbeln und ein bisschen Deko ist das alles halb so wild!
Einen guten Rutsch wünsche ich dir und deiner Famlilie.
Lieben Gruss
Gisela

Maxilotta hat gesagt…

Danke Gisela!
Ich hab mir jetzt auch gedacht, ich warte mal ab. Neues Fenster, neue Möbwl, neue Handtücher... und dann seh ich weiter. Streichen kann ich ja immer noch, ist ja im Bad keine so große Sache- also wegen ausräumen und so...

LG und ein gutes neues Jahr!

Vroni

Anonym hat gesagt…

Da bin ich aber jetzt wirklich beruhigt. Das letzte was ich wollte, war, dass du dir jetzt mit falscher Farbe dein Bad ruinierst. Und tröste dich, deine örgs-Beschreibung von den braun-grünen-Blumen-Fliesen trifft es bei mir ziemlich genau *grins und was hab ich gelacht*, also was ich damit sagen will, woanders ist es auch nicht besser, nur du zeigst es eben mutig hervor, die anderen zeigen nur die schönen Ecken, und ich streich auch nicht...klinisch weiße Bäder gefallen mir nämlich auch nicht...sehe mich mal lieber bei Ikea um, ich denke das tuts auch und bringt genug Verbesserung :-)
Gisela

Maxilotta hat gesagt…

Nene, keine Panik *g* angedacht hatte ich das schon lange...
Aber ich will es entweder gscheit oder gar nicht. Weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Ich mag keine Zwischenlösungen, wenn sie nicht so perfekt sind. Dann wart ich lieber und mach halt inzwischen das Beste draus. Ich wohn ja nicht (nur) im Bad ;-).

Allerdings haben wir in der Nachbarschaft einen Maler- den ich kann ich trotzdem mal fragen, was er davon hält...

LG Vroni

Ich hab übrigens auch noch ein braun- gelbes Blumenbad im Haus*lach*, das zeig ich Morgen. Aber das wird wegrationalisiert.